Peter's Weinpost vom 30. November 2021 - Junge Worte und junge wilde Weine

Junge Worte und junge wilde Weine
 
Da jetzt endlich wieder Messen stattfinden (wir waren in den letzten Wochen mit unserem Stand in Köln und München) und uns darüber freuten wie ein Honigkuchenpferd (sagt man das überhaupt noch oder ist der Begriff "lost"?), dass wir Sie, liebe KundINNEN wieder trafen. Vielleicht hat sich der eine oder andere etwas "cringe" gefühlt, so viele Leute auf einem Haufen zu sehen. Und es waren viele "bros" an unserem Stand und eben auch junge Leute. Voll "akkurat"!

Wenn Sie sich zurecht fragen, was in den Horner gefahren ist‎, dann versucht er gerade, sein eingestaubtes Schul-Deutsch aus dem letzten Jahrhundert mit der neuen Jugendsprache etwas zu peppen. Denn an unseren Messeständen kommen erfreulicherweise immer mehr WeinfreundINNEN unter 25 Jahren. In diesem Alter haben wir noch mit süssem Lambrusco, billigem Chianti oder saurem Bordeaux unsere Abende verbracht!

Und daher wollen wir uns heute mit unseren jungen wilden Weinen beschäftigen:
2020 und noch dazu rot, ist schon sehr besonders! Das ist der spanische Trus Roble mit feinen Heidelbeer/Blaubeer-Noten und‎ knackigen Tanninen! Wenn Ihnen das kein "sheesh" entlockt!
Aber auch der weisse Tempranillo 2019 ist "papatastisch‎", da irgendwo zwischen Chardonnay und Sauvignon blanc.
Und ein ganz junger, ungestühmer Argentinier, der Absoluto Malbec 2019 ist so gut angekommen, das‎s er online schon ausverkauft ist und nur noch, und dies ist kein "Schabernack", auf diese Kolumne per Mail bestellt werden kann.
Aus Argentinien hätten wir einen jungen Reserva Laborum Malbec Baujahr 2018 im Visier, der locker noch 10-15 Jahre reifen dürfte und darauf ein ehrliches "mashallah"!

Ich hoffe, Sie verzeihen mir diesen Exkurs in ‎die jetzige jugendliche Sprache. Zur Versöhnung will ich mit den Jugendwörter 1990, an die sich wohl die meisten Leser der Weinpost erinnern könnten und die unsere spanischen und argentinischen Weine wohl am besten beschreiben: oberaffengeil und galaktisch!
Meine Tochter würde dazu jetzt wohl zurecht trocken sagen: "einfach nur peinlich"!


Saludos cordiales!                        
 

 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.